Ihr habt eine alternative Idee, eine Kooperative oder ein nachhaltiges Projekt und braucht Unterstützung bei betriebswirtschaftlichen Fragen oder bei Themen rund um Eurer Selbstverwaltung? Ich freue mich, Euch zu unterstützten.


Beratung, Mediation und Moderation für Wohnprojekte (Cohousing-Projekte), Freie Schulen und andere Projekte:


Grundsatz und Angebot

Seit 2019 arbeite ich für nicht profitorientierte Projekte und Organisationen, die ein positives gesellschaftliches Veränderungspotential haben. Da gemeinschaftliches Wohnen, alternative Wohnprojekte (Cohousing-Projekt), Genossenschaften und Schulen in Freier Trägerschaft (Freie Schulen) seit Jahren einen großen Einflusss in meinem Leben haben, sind diese fast automatisch auch zu wichtigen Schwerpunkten in meiner freiberuflichen Tätigkeit geworden.


Obwohl ich den globalisierten Kapitalismus nicht mal im Ansatz vertreten kann, kenne ich mich als erfahrener Banker und Betriebswirt mit der marktwirtschaftlichen Materie in Theorie und Praxis sehr gut aus. Da jedes Projekt zwangsläufig immer wieder Schnittstellen zu Märkten hat (und sei es nur der Finanzmarkt, wenn Gelder benötigt werden), kann ich mit meinen Erfahrungen Initiativen, Projekte und Organisatioen unter anderem in folgenden Feldern sehr gut unterstützen:


Gründungsberatung, Konzeptentwicklung, Finanzen, Marketing & Kommunikation, Projektmanagement, Mitarbeiter*inneneinbindung und -führung, Organisationsentwicklung, Strategieentwicklung, Finanzierung, Unternehmensführung, Betriebswirtschaftliche Fragen im Allgemeinen,


Als zertifizierter Mediator für Selbstverwaltete Gruppen arbeite ich dabei immer machtkritisch, emanzipativ und fokussiert auf die Ziele der Gruppen. Beratungen, Mediationen und Moderationen sind dabei methodisch immer an die konkrete Situation angepasst.


Situationen sind manchmal prekär. Manchmal sind Projekte unter unheimlichen Druck. Manchmal ist kein Ausweg sichtbar. Oftmals sind Zeit und Geld die limitierenden Faktoren. Manchmal ist es auch entspannt. 


Ich würde mich freuen, wenn ich Euch unterstützen kann. Wenn ihr mich nicht kennt bzw. ich nicht weiterempfohlen wurde, fragt gern bei den auf den Unterseiten angegeben Referenzprojekten nach.


Ein erstes Gespräch kostet nichts.


Alles das mache ich für/in:

Selbstverwalteten Gruppen, Initiativen, Politischen Gruppen, Vereine, Genossenschaften, Kooperativ arbeitenden Unternehmen & Behörden, Menschen mit guten Ideen

 

Vita:

Jahrgang 79 / Verheiratet und zwei Kinder / Gelernter Bankkaufmann, ehem. Banker Sparkasse Leipzig / Ostsächsische Sparkasse Dresden / Ostdeutscher Sparkassenverband, Diplom-Kaufmann(FH), Vordiplom Geoökologie, Mitgründer und Bewohner Wohnprojekt Leben im Grünen eG, ehem. Aufsichtsrat Verbrauchergenossenschaft Dresden eG (VG), ehem. Leiter Konzernmarketing vsb Holding GmbH, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender NESSI - Netzwerk Sächsischer Schulgründungsinitiativen e.V., Zertifizierter Mediator (spezialisiert auf selbstverwaltete Gruppen)

 

Stundensätze:

Meine Stundensätze sind grundsätzlich davon abhängig, in welcher Phase sich ein Projekt, eine Gruppe oder eine Organisation gerade befindet. Die Stundensätze schwanken dabei zwischen 25 € bis 60 €. Nach dem Soladiritätsprinzip kann ich auch mal darunter gehen, wenn Projekte richtig klamm sind.

 

Orte:

Haselbachtal / Dresden / Leipzig / Kamenz / Bautzen / Görlitz / Zittau / Berlin / Potsdam